Regenwasserbewirtschaftung

Regenwasserbewirtschaftung – Produkte von Funke

Wer hätte das gedacht: So ein kleiner Regentropfen kann ganz schön schnell werden.
Ein gewöhnlicher Tropfen mit einem Durchmesser von 1-2 mm fällt ganz grob mit ca. 20 km/h in Richtung Erde.
Viel langsamer sind die Tropfen bei Niesel- und Sprühregen. Dann haben sie etwa eine Geschwindigkeit von nur 5 km/h.
Seine Höchstgeschwindigkeit erreicht der Regentropfen bei Gewitter- oder Platzregen – nämlich 30-40 km/h!

Die Geschwindigkeit hängt vor allem von den Windverhältnissen und der Größe des Tropfens ab. Je nachdem bremst oder beschleunigt der Wind diesen.

Aber was passiert mit dem Regenwasser danach?

Egal, ob Versickern, Reinigen, Speichern oder Behandeln:
Funke hat die passende Lösung:
Funke D-Raintank 3000
Funke KS-Bluebox
Funke Sedimentationsanlage
uvm.

Hier finden Sie alle Produkte zur Funke Regenwasser-Bewirtschaftung